Montag, 7. April 2014

Chakuza Merch ab sofort bei Dresscode!


Chakuza
Seit Jahren ist Chakuza eine feste Größe im deutschen HipHop und ist nicht mehr wegzudenken.
Nach dem der gebürtige Österreicher erste Erfahrungen im Musikbusiness gesammelt hat, veröffentlichte er vor sechs Jahren sein erstes Mixtape "Suchen und Zerstören", 2007 verkaufte sich sein Debütalbum "City Cobra" in der ersten Woche bereits 30.000 Mal.

Harter Flow kombiniert mit seiner Stimme und markanten Instrumentals machen Chakuza nicht zur zu einem angesagten MC, sondern gemeinsam mit DJ Stickle auch noch zu einem erfolgreichen Produzenten.
Bei dem Erfolg  ist es also kein Wunder, dass eine Nominierung bei den MTV Music Awars sowie Top Ten Platzierungen seiner Alben und zuletzt eine Echonominierung als Erfolge gefeiert werden durften.

Jetzt arbeitet Chakuza mit dem Berliner Label Four Music zusammen und besinnt sich auf seine künstlerischen Wurzeln, ohne dabei seinem Stil untreu zu werden. Über die Zusammenarbeit mit dem Berliner Labe und sein neustes Album "Magnolia" was 2013 erschien sagt Chakuza: „Insgeheim wollte ich ja schon lange zu Four Music. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen! Bei unserem ersten Treffen war ich nervöser als an meinem ersten Schultag – was wahrscheinlich keiner mitbekommen hat. Zumindest bis jetzt. Und bald ist es soweit: „Magnolia“ erblickt das Licht der Welt. Ich kann es kaum erwarten!“

neu bei Dresscode: Chakuza Merch
Doch nicht nur Chakuza und seine Fans sind begeistert von dem neuen Album, was wieder ein MeisterwerkFour Music: "Dieses Album strotzt vor Ehrlichkeit und Selbstkritik. Textlich und auch musikalisch ist Chakuza damit wirklich angekommen. Als HipHop-Fan, aber auch als A&R, beobachte ich Chakuzas Karriere schon seit seinen ersten Schritten. Ich habe ihm immer viel zugetraut – aber mit „Magnolia“ übertrifft er sogar noch alle Erwartungen."
Chakuzas ist, sondern auch unter anderem Michael Stockum, Senior A&R Manager
Produziert wurde "Magnolia" von dem Produzententeam Stickle und Steffen "Steddy" Wilmking, die auch schon für Caspers Nummer 1-Album "XOXO" produzierten.

Aktuell macht Chakuza mit dem Kollabo Album "Zodiak" in Zusammenarbeit mit RAF Camora auf sich Aufmerksam, das am 14. März 2014 veröffentlicht wurde. Die beiden Rapper und Kumpels haben schon mehrfach zusammen gearbeitet und wollen mit "Zodiak" zurück zu den Basics gehen: treibende rohe aber auch irrwitzige Beats und Scratches, kombiniert mit cleveren Wortspielen und trockenem Humor. Aktuelle Technik wird mit dem Sound der 90er Jahre kombiniert und lässt somit ein großes Gesamtkunstwerk entstehen.

Doch nicht nur Chakuzas Musik wird immer erfolgreicher, sondern auch sein Merchandising gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Du feierst Chakuza? Dann zeig es doch gleich der ganzen Welt! Dresscode vertreibt ab sofort exklusiv Chakuza Merch für Euch - ob T-Shirts, Sweater, Hoodies, Beanies oder Poster, bei uns findet Ihr alles was Euer Chakuza-Fan-Herz begehrt: www.dresscode-shop.de/chakuza